om@unsereseminare.de            08504/957 2107 - manchmal AB, aber mit Rückrufgarantie





























Login | zitat |stats

Affen oder Krieger des Lichts



AuftaktText der Kolumne 2011 und
newsletter 01/2011

Wirklich 2011 – es ist gar nicht so lange her, da hörten sich solche Jahreszahlen fast nach dem Logbuch der Enterprise an, aus dem Captain Kirk zitierte. Nun sind wir mitten drin, in der „Zukunft“. Und? Glauben Sie immer noch an das neue Jahr? Etwas provokant – aber wohl und ernst gemeint. Dem Bewusstsein, das alles durchdringt, ist vollkommen egal, welche Daten und Zahlen wir gewissen Tagen geben. Sie können auch im März durch eine Veränderung in Ihrem Herzen und Geist nicht nur ein neues Jahr, sondern ein vollkommen neues Leben beginnen. Ihr schöpfendes Bewusstsein wird auch in 2011 einfach im Aussen, in den von Ihnen erlebten Lebenskulissen, das hervorbringen, was Ihrem Innersten entspricht. Das ist ein Gesetz. Und ich weiß, wer es nicht wirklich kennt, wird über solche Aussagen oft sogar wütend.

Leider wird es nicht an Schulen gelehrt. Auch selten von Eltern, die ihre Kinder auf dieses Prinzip vorbereiten. Auch Priester in der Kirche sprechen nicht von dem Schöpferkern in uns. Wenn jemand freudig dazu stehen würde ein Kind Gottes zu sein, ein Geist- und Energiewesen, ausgestattet mit göttlich machtvollen Potentialen – nun, als Ketzer würde man wohl nicht mehr bezeichnet, aber gefährlich wäre man vielleicht schon irgendwie. Bescheidenheit ist schließlich eine Zier, Selbstlob stinkt und Menschen sind unvollkommene Sünder. Oder, wenn Glaube und Religion in Ihrem Leben schon keine Rolle mehr spielen, dann sind Menschen eben eine Weiterentwicklung des Affen, gelenkt von biologischen Uranlagen und Gehirnregionen, in denen es eben um „fressen oder gefressen werden“, um Arterhaltung und viel Sex geht. Und wenn wir Glück haben, bringt die Evolution es mit sich, dass wir positiv weitermutieren, so dass dann in ein paar tausend Jahren Frieden in uns und Glück auf Erden möglich werden. Wenn wir Glück haben. Denn Evolution hat ja keine Vorstellung, wo sie hin will. Sie ist einfach und verändert Arten.

Es könnte also auch alles schlimmer werden und wir spielen in dem ganzen Welttheater keine Rolle. Wollen Sie DAS glauben? Sie und ich und unsere Lieben, wir sind nur Statisten. Entweder im Spiel Gottes, das keiner versteht – oder im Spiel der Evolution. Bockmist! Nichts davon ist wahr! Ich geniesse gerade die authentische Energie des Kriegers in mir. Vielleicht spüren Sie die Energie, eine Art Aggression, auch zwischen den Zeilen, die ich hier schreibe. Zum Teil kommt diese Wut aus der Beobachtung, wie tief ich selbst mich immer wieder gefangen sehe in Konzepten und Überzeugungen, die mein Leben nicht bereichern. Und wie viel Beharrlichkeit es braucht, über diese Muster hinauszuwachsen – sie auszutauschen gegen Lebensweisen und Sichtweisen, die mein Leben bereichern. Als Mann. Als Ehemann. Als Papa. Als Seminarleiter. Ein anderer Teil des Kriegers in mir zieht seine Wut aus der Beobachtung, wie viele Menschen in der Unwahrheit gefangen sind.

Und ich begegne über meine Arbeit sehr vielen Menschen. Die Kulissen, die sie beschreiben, erscheinen oft aussichtslos. Und manchmal bleiben sie das auch. Das Einzige, was ihr Leben dauerhaft verändern wird, ist die Wahrheit über sich selbst. Dass Sie und jeder andere ein schöpfendes, machtvolles Wesen sind und alle Kraft zu Wundern und Veränderung in Ihnen ist. In Ihnen, die Sie sich vielleicht als nichtig, als Versagerin oder Versager sehen. Sie, der im Beruf kein Bein auf den Boden bringt oder Sie, die schon resigniert hat und trinkend die Tage zählt. Genau Sie.

Wenn Sie beginnen zu verstehen, wie Leidensketten in Sekundenbruchteilen in Ihrem eigenen Geist entstehen, wenn Sie beginnen anzunehmen, dass Sie nur ein paar Schlüssel kennen und verinnerlichen müssen, um vollkommen neu Leben zu können – dann sind Sie auf dem Weg. Ein Weg, der Ihnen alles abverlangen, Ihnen aber auch alles schenken wird. Und nur Ihr innerster Herzenskrieger wird Ihnen immer wieder die Liebe und Kraft geben, weiter zu gehen. Inspiriert hat mich diesmal die Textpassage eines Hits: Macht euch auf den Weg. An alle Krieger des Lichts. Das hier geht an alle Krieger des Lichts.


 

Diese Seite einem FreundIn schicken.

 

 

Unser Buch
für Paare, Eltern und Schwiegereltern.
Empfohlen von der Bestsellerautorin
Eva-Maria Zurhorst.

Hier können Sie dieses
Buch für sich, oder zum Verschenken bestellen.


 

 

Der Klassiker.
Unser erstes Buch. Nur
noch bei uns erhältlich:

Hier können Sie probelesen und dieses Buch für sich, oder zum Verschenken bestellen.
Letzte Änderung: 11. October 2017
Powered by CMSimple © Copyright 2017 www.unsereseminare.de - Spaced by BayernMarketing.de